Kilometer 3,6 – 4,4


Der Hafen lebt! 

Pillauer Straße / Getreidestraße

Für den kurzen Pavé-Bereich, der hier beginnt, haben wir uns eine besondere Wertung ausgedacht. Die Straße ist breit und trotz Kopfsteinpflasters sehr gut befahrbar. Besonders reizvoll: Hier erlebst du Hafengeschehen live. Schiffe landen an, Waren werden gelöscht und wieder geladen, manches wird eingelagert. Willkommen in der – teilweise noch ziemlich schmuddeligen – Welt der Umschlagsbetriebe, Stauereien, Speditionen und Lagerbetriebe!